english

Kurt Harald Isenstein

Hannover 1898 - Kopenhagen 1980


Kurt Harald Isenstein studiert an der Kunstakademie in Berlin, wo er anschließend als freischaffender Bildhauer, u. a. Porträtbüste von Albert Einstein vor dem Einsteinturm in Potsdam, und Kunstpädagoge tätig ist. 1934 emigriert er als politisch Verfolgter nach Dänemark und 1943 nach Schweden.
Hier arbeitet Kurt Harald Isenstein als freischaffender Künstler und Musikpädagoge und geht 1946 nach Dänemark zurück, wo er bis zu seinem Tod 1980 in Kopenhagen lebt.


James Rosenquist - Playmate
James Rosenquist
Playmate
900.000 €
Detailansicht
Erich Heckel - Klare Luft
Erich Heckel
Klare Luft
90.000 €
Detailansicht
Uwe Lausen - Ohne Titel
Uwe Lausen
Ohne Titel
60.000 €
Detailansicht
Erich Heckel - Frauenbildnis (Bildnis Siddi Heckel)
Erich Heckel
Frauenbildnis (Bildnis Siddi Heckel)
50.000 €
Detailansicht
Hermann Max Pechstein - Häuser in Hendaye
Hermann Max Pechstein
Häuser in Hendaye
50.000 €
Detailansicht
Rupprecht Geiger - E 219
Rupprecht Geiger
E 219
50.000 €
Detailansicht
Emil Nolde - Marschlandschaft
Emil Nolde
Marschlandschaft
40.000 €
Detailansicht
Max Beckmann - Apokalypse
Max Beckmann
Apokalypse
40.000 €
Detailansicht

Anzeige
Auction Spotter Logo
Die wichtigsten Kunstauktionen aus der ganzen Welt auf einen Blick!

Kostenlos entdecken
Anzeige
Fine Art Auction
Sehen
&
bieten!
pfeil


Niki de Saint Phalle
Startpreis: 12.000 EUR

Datenschutz Impressum / Kontakt